Real Esta­te

Kaum ein Wirt­schafts­be­reich boom­te in den ver­gan­ge­nen Jah­ren so stark wie die Real-Esta­te-Bran­che. Die Aus­sich­ten sind ange­sichts der posi­ti­ven Wirt­schafts­ent­wick­lung und trotz der sich ändern­den Zins­land­schaft in Deutsch­land sta­bil. Aus­län­di­sche und deut­sche Inves­to­ren sind wei­ter posi­tiv gestimmt. Gleich­zei­tig ist die Indus­trie im Wan­del: In der tra­di­tio­nell mit­tel­stän­disch gepräg­ten Bran­che ent­stan­den in Deutsch­land in den ver­gan­ge­nen Jah­ren erst­mals Kon­zern­struk­tu­ren, die eine zen­tra­le Rol­le bei der Pro­fes­sio­na­li­sie­rung der gesam­ten Bran­chen spiel­ten. So inter­na­tio­nal die Inves­to­ren und Akteu­re, so lokal ist das Immo­bi­li­en­ge­schäft. Letzt­end­lich sind für den Erfolg daher wei­ter­hin Kennt­nis­se der regio­na­len Märk­te sowie Bau- und Pro­jekt­ent­wick­lungs­ex­per­ti­se des Manage­ments entscheidend.

Wir betreu­en mit unse­rem Team seit vie­len Jah­ren das gesam­te Spek­trum der Indus­trie bei der Beset­zung von Füh­rungs­po­si­tio­nen: Real Esta­te-Inves­to­ren und Asset-/Pro­per­ty Mana­ger, Pfand­brief­ban­ken, Pro­jekt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaf­ten, gro­ße Bau­un­ter­neh­men sowie inter­na­tio­na­le Archi­tek­tur­bü­ros in den unter­schied­li­chen Immobiliensegmenten.

Exem­pla­ri­sche Referenzen

  • CEO, Pri­va­te Equi­ty Projektentwicklungsgesellschaft
  • CFO, Real Esta­te Pro­jekt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft, Fami­ly Office
  • Vor­stand, Bau­fir­ma, Familienunternehmen
  • Geschäfts­füh­rer, inter­na­tio­na­les Architekturbüro
  • Bereichs­lei­ter Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung, Pfandbriefbank
  • Head of Real Esta­te Asset Manage­ment Euro­pa, Asset Mana­ger, Bank
  • Lei­ter Cor­po­ra­te Real Esta­te, Handelskonzern
  • Lei­ter Real Esta­te M&A, Asset Mana­ger, Versicherung